Sonntag, 26. Februar 2017

Frühlingsjacken Knit-Along 2017 Teil 1

Ich habe mich sehr über die Ankündigung zum Frühlingsjacken Knit-Anlong 2017 auf dem MeMadeMittwoch gefreut. Er wird, wie schon der Herbstjacken Knit-Along 2016, von Sylvia und Luise begleitet. Vielen Dank an Euch beide für die Organisation!!!!


Vor kurzem bin ich auf ein Video im Netz gestoßen, in dem eine gestrickte chanelartige Jacke vorgestellt wird. In dem Video wird zwar lediglich am Anfang die fertige Jacke gezeigt und anschließend nur das Strickmuster vorgeführt. Mir reicht das aber als Inspiration.

 

Bei dem Muster handelt es sich um ein Webmuster, das aus gehobenen Maschen und linken und rechten Maschen besteht.


Ich möchte mir so eine Jacke unbedingt stricken!!!

Beim Jackenschnitt werde ich mich an meinen eigenen bereits gestrickten Jacken orientieren. Ich möchte sie aber etwas taillierter stricken als die Jacke im Video.

Da ich mir für dieses Jahr neben der Stoffdiät auch gleich eine Wolldiät verordnet habe, will ich bei der Auswahl der Wolle auf meinen Vorrat zurückgreifen. Diese Garne kommen in die engere Auswahl:


Momentan tendiere ich sehr stark zu der blau/pink melierten Wolle im Bild unten rechts. Ich habe auch schon eine Maschenprobe angefertigt:

 


In dem gezeigten Video werden anschließend längs und quer Fäden durch die Maschen gezogen, um den Webeffekt zu verstärken. Ich habe das mal ausprobiert, bin mir aber noch nicht sicher, wie und ob ich das tatsächlich machen werde.

Die fertige gestrickte Jacke möchte ich aber auf jeden Fall mit einer Borte oder einem Weband einfassen. Und ich denke darüber nach die Jacke anschließend noch zu füttern. Solche Überlegungen lasse ich immer gerne während des Entstehungsprozesses reifen.

Der Zeitplan des Knit-Alongs klingt ganz gut und machbar. Folgende weitere Treffen sind geplant:

05. März: Konkrete Planung
19. März: Erstes Zwischentreffen
02. April: Zweites Zwischentreffen
16. April: Finale


Auch wenn es hier im Norden bislang alles andere als frühlingshaft ist, meine Sehnsucht nach den ersten wärmenden Sonnenstrahlen ist da und das Stricken einer Frühlingsjacke stärkt meine Vorfreude.

Ich bin schon auf die Ideen der anderen Mitstrickerinnen gespannt. Diese werden auf dem MeMadeMittwoch gesammelt.

LG
Angela

Kommentare:

  1. Da hast du dir ein, wie ich finde, sehr spannendes Projekt ausgesucht.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Eine Chanel-Strickjacke! Da bin ich wirklich gespannt auf die Umsetzung!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja eine geniale Technik gefunden. Ich bin neugierig wie sich das strickt und hoffe auf zahlreiche Berichte.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbarer Plan und so schöne Wolle! Das Muster mit ständigem Wechsel von links und rechts könnte ich nie durchhalten.... da ist echt viel Konzentration nötig. Ich drücke die Daumen für gutes Gelingen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Na, du kannst ja schon loslegen! Ich finde die Methode sehr spannend und sie ist eine Inspiration für alle Strick-Begeisterten. Und außerdem ruft das Vorhaben nach einem passenden Kleid/Rock, oder?
    Liebe Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin Schockverliebt! Das wird bestimmt eine traumhafte Jacke werden, Chanel ist ein Klassiker und du wirst bestimmt lange Freude daran haben.
    viele liebe Grüße Yvonne
    http://by-yvonne-mania.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde es ganz cool mit den durchgezogenen Fäden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das ist ja ein tolles Projekt. Ich bin gespannt auf die Umsetzung.
    Lieben Gruß
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich jetzt echt gespannt! Das Muster mit den durchgezogenen Fäden sieht sehr ungewöhnlich aus! Stell ich mir klasse vor!

    Herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Chanel und bin sehr gespannt auf das Ergebnis deiner Jacke.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja toll aus, da muss ich gleich mal das Muster googeln. Mit den pinken durchgezogenen Fäden wirkt die Jacke noch etwas frühlingshafter.
    Ein sehr interessantes Projekt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ein interessantes Projekt, bei dem man auch hinterher mit Borten und den durchgezogenen Fäden noch spielen kann! Die Wollwahl finde ich schon mal sehr passend.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  13. Das finde ich sehr interessant. Ich bin gespannt wie das dann fertig wirkt! Viel Erfolg dabei, liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag Chanel Strickjacken sehr gerne, habe mir auch schon zwei gestrickt und trage sogar heute eine davon. Damit ist Frau immer gut angezogen.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Wunderschön! Ich kann verstehen, dass du sofort Feuer und Flamme warst :-) Und deine Farbwahl finde ich auch ganz toll! Mir gefallen auch die durchgezogenen Fäden sehr gut.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen