Sonntag, 30. Oktober 2016

Herbstjacken Knitalong 2016 - Finale

Zum Finale des Herbstjacken Knitalongs von Luise und Sylvia kann ich tatsächlich eine fertige Jacke präsentieren. Vielen Dank nochmals an Euch beide für die Organisation des Knitalongs. Es war eine sehr schöne Inspiration und ein toller Austausch von "Fachwissen" rund ums Stricken.

Tja, Dank Nadelstärke 5,5 und einer sehr guten Anleitung konnte ich meine Ramona Cardigan sehr zügig stricken.






Beim letzten Treffen wurde ich ja nochmal zur Knopfwahl beraten. Vielen Dank für Eure Kommentare. Sie haben mich bestärkt, keine Holzknöpfe zu verwenden.


Ich habe mich für graue Knöpfe entschieden, die ich noch im Vorrat hatte.
Ich werden aber weiterhin Ausschau nach Knöpfen halten, denn diese sind mir etwas zu klein. Größere würde etwas besser passen.







Mit der Paßform bin ich einigermaßen zufrieden. Ich habe die Größe M gestrickt und finde, dass die Jacke sehr groß ausfällt. Sie sitzt anders als die Jacke, die auf der Anleitung abgebildet ist, weniger figurbetont. Auch das Bündchen wirkt bei meiner Jacke vergleichsweise schmal.



Aber ich werde die Jacke sowieso immer mit einem T-Shirt darunter tragen. Dann ist es sogar besser, wenn sie nicht ganz so eng sitzt. Die Wolle ist nicht unbedingt weich, aber schön warm.

Die Fotos habe ich schon letztes Wochenende im schönsten Herbstsonnenschein gemacht. Aber auch heute kommt gerade die Sonne zum Vorschein. Dann kann ich die Jacke gleich mal beim Spaziergang testen. 

Die Blogbeiträge über die Jacken der anderen Teilnehmerinnen werden bei Luise gesammelt. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

LG
Angela






Kommentare:

  1. Das ist ein wunderbares Basicteil und ich denke, du kannst es zu vielen Kleidungsstücken tragen! Und bei solch schönem Sonnenwetter ist sie ausreichend warm!
    Schön dass du dabei warst! Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen selbstgemachten Kleidungsstück!
    Liebe Grüße von
    Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat der SAL auch sehr viel Spaß gemacht. LG Angela

      Löschen
  2. Die Jacke ist sehr schön geworden und wenn sie so schnell fertig war, dann kannst du dir ja gut noch ein Modell in der Größe S Stricken und hast dann Jacken für jede Gelegenheit.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich mir auch so gedacht. LG Angela

      Löschen
  3. Ach ja, wie ein Strickstück wirklich ausfällt, erweist sich oft erst zum Schluß, wobei ich nicht finde, dass die Jacke zu groß an dir wirkt.
    Eine hübsche, vielseitig zu kombinierende Jacke ist das geworden.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Von mir auch nochmal, ein schönes Basic-Jäckchen hast Du gestrickt.
    Ich persönlich mag es lieber, wenn wärmere Jacken etwas Luft lassen, ich finde sie dann kuscheliger und wärmer.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, denn ich habe ja sowieso vor, was darunter anzuziehen. LG Angela

      Löschen
  5. Du warst tatsächlich schon letzte Woch fertig? Donnerwetter, du bist echt fleißig! Ich kann auch nicht finden, dass sie zu groß ist, sondern bequem locker fällt. Ich bin gespannt, ob du bei der Knopfsuche erfolgreich bist, ich finde es auch immer sehr schwierig, Knöpfe zu finden.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte mal ab, behalte die Knöpfe im Hinterkopf, vielleicht sehe ich ein paar passendere. LG Angela

      Löschen
  6. Diese Jacke ist sicher ein wunderbares Allround-Talent! Gefällt mir sehr! Und auch die Passform finde ich richtig gut, so sieht deine Jacke einfach sehr bequem und wärmend aus.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke gefällt mir sehr gut. Schlicht und schön klassisch. Die kann man immer tragen und ist gut angezogen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, eine große Nadelstärke ist schon sehr gut fürs Tempo! Das Design ist sehr schön und in der Farbe ein tolles Kombiteil!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Jacke so eigentlich ganz ok. Muss doch nicht immer so eng sein. Und was mir besonders gut gefällt ist die schlichte Eleganz. So hast due eine Jacke, die zu vielen Gelegenheiten passt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass ich die Jacke wegen ihrer Schlichtheit oft tragen werde. LG Angela

      Löschen
  10. Schön geworden! Aber ich gebe dir recht, grössere Knöpfe wären wahrcsheinlich noch schöner. ich wünsch dir viel Tragefreude an deiner neuen Jacke! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine wunderschöne Jacke! die würde ich auch sofort anziehen und nicht mehr hergeben. Wie groß wünscht Du denn Deine Knöpfe? Ich habe etliches im Fundus und kann vielleicht aushelfen. Du nähst nicht nur akkurat, Du strickst auch perfekt: tolles Maschenbild - alles so ebenmäßig. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber lieb. die jetzigen Knöpfe sind 18 mm Durchmesser. ich dachte an mindestens 22 mm und auf jeden Fall in grau, also in der Jackenfarbe. LG Angela

      Löschen
  12. Deine Jacke ist sehr schön geworden - schlicht und klassisch. Ich finde, sie sitzt auch super gut.
    LG Inga

    AntwortenLöschen
  13. Ein schönes Basisteil hast du da gestrickt. Dicke Jacken habe ich eigentlich gern etwas voluminöser, da kann man sich so richtig schön reinkuscheln.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein wunderschönes Jäckchen, das zu vielen Sachen passt. Ich finde die Größe genau richtig.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen