Mittwoch, 6. Juli 2016

Vogue 1027 - Reisekleid

Ja, ich bin eine Lemmingnäherin! Auf zahlreichen englischsprachigen und deutschen Blogs und auch schon sehr oft hier beim MMM gab es das berühmte Vogue-Kleid Nr. 1027 zu sehen. Ich habe dieses Kleid schon 2014 genäht und trage es immer wieder gerne.


Damals wollte ich den Schnitt erstmal ausprobieren und habe mir einen günstigen Jersey im Internet bestellt. Der Stoffverbrauch für dieses Kleid ist ja relativ hoch. Mit günstigen Stoffen kann man Glück haben, das hatte ich bei diesem Stoff leider nicht, denn er zieht sich sehr. ABER: Ich trage das Kleid trotzdem sehr gerne und hatte es auch in diesem Urlaub in Dänemark als Reisekleid eingepackt.




Der Saum wellt sich ziemlich. Zu Hause kann ich das ein bißchen wegbügeln, aber im Urlaub hatte ich kein Bügeleisen mit.


Die Rockläge habe ich bewußt so gelassen wie sie im Schnitt vorgesehen ist.

Mir gefällt dieser Schnitt so gut, weil
  • die Anleitung gut ist
  • das Kleid sich der Figur anpaßt und es deshalb eigentlich allen Frauen gut steht. Es sieht immer gut angezogen aus
  • es ein Pseudo-Wickelkleid ist und nichts aufklaffen kann
  • der Gürtel so raffiniert angenäht ist
  • das Kleid sowohl lang, wie im Schnitt vorgesehen, als auch in kürzeren Varianten gut aussieht
  • der Schnitt zeitlos ist 




Das Lemmingkleid habe ich letzte Woche schon fotografiert, in unserem Lemmingurlaub. Wir waren nämlich in Bjerregard. Auch wenn wir immer wieder gesagt bekommen, wie schön die anderen Gegenden in Dänemark sind, fahren wir doch immer wieder genau dorthin, wie viele andere auch, weil es in Bjerregard so schöne Ferienhäuser gibt, der Strand kein Autostrand ist, der Fjord gegenüber liegt, wir dort immer viel Ruhe und Erholung finden und und und....

Aber jetzt geht es erstmal zum MMM, bei dem Nina ein sehr schönes Kleid mit Tellerrock vorstellt. Das Schnittmuster ist von der noch relativ unbekannten Firma "How to do Fashion" aus Dänemark. Muss ich mir unbedingt mal genauer ansehen!


LG
Angela

Kommentare:

  1. Steht Dir ausgezeichnet!! Aber eigentlich wollte ich ja nach dem Knot Tee suchen... Mal schauen, wie lang ich bei Dir verweile. Vielleicht sollte ich mir erstmal einen Kaffee machen? Dann wird's so richtig gemütlich an diesem stürmischen Tag...
    Liebe Grüße, Lara 1000stoff

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist dennoch schön geworden, das Problem mit Jersey und internet kenne ich auch :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid steht Dir wirklich gut!!
    Gruß, Christin

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht nach einem wunderbaren Urlaubskleid aus, luftig, gut kombinierbar und sehr schick. Auch die Rocklänge finde ich gut.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Zu deinem schönen Kleid hattest du auch noch ein Bombenwetter, das macht ja richtig neidisch! Mir könnte das Kleid auch für mich gut gefallen, tatsächlich suche ich nach einem guten Schnitt für ein (Pseudo)Wickelkleid für den Herbst.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Menno! Jetzt zeigst du auch noch dieses tolle Kleid. Und den Schnitt gibt es nicht mehr zu kaufen. Voll blöd!
    Denn wie du sagst: es ist so zeitlos und trotzdem ein toller Schnitt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wußte ich gar nicht. Ich habe im Internet mal gesucht und tatsächlich, er ist nirgends mehr zu bekommen. Schade! LG Angela

      Löschen
  7. Der Schnitt entwickelt sich wirklich zum Klassiker und sieht toll an dir aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt Dein Reisekleid! Wir fahren immer nur ein kleines bisschen höher nach Sondervig bzw. Houvig. Es ist wirklich super schön da! Warst Du auch in Videbaek? Da hab ich ordentlich zugeschlagen:-)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein, das kannte ich bisher gar nicht. Aber ich habe es mal gegoogelt. Muß ich nächstes Mal unbedingt hin!!! Vielen Dank für den Tipp. LG Angela

      Löschen