Mittwoch, 11. Mai 2016

Bouclé-Kleid


Endlich ist schönes sommerliches Wetter. In der Natur wird alles grüner und grüner. Die Temperaturen in den letzten Tagen haben es sogar zugelassen ein Sommerkleid ohne Jacke zu tragen. Und deswegen zeige ich beim heutigen MMM mal mein Bouclé-Kleid, das ich am Sewing by the Sea Wochenende genäht habe:




Der Schnitt ist aus der Burda 2/2013 Modell 118. Das Kleid sitzt recht locker, es hat keinen Reißverschluss, ist nur leicht tailliert geschnitten. Ein wenig habe ich schon nachtailliert. Wenn ich es noch enger mache, was mir eigentlich besser gefallen würde, müßte ich wohl doch einen Reißverschluss einnähen.





Den Stoff habe ich auf dem Stoffmarkt gefunden. Er ist aus 100% Baumwolle, für so ein Kleid natürlich ideal. Ich habe ihn vorgewaschen. Dabei ist er ein gutes Stück eingelaufen und wurde leider auch etwas schwerer und dichter. Aber besser so, als wenn es beim fertigen Kleid passiert wäre.




Die Fransenborte ist aus dem Bouclé selbst hergestellt. Der Stoff ist aus blauem und rotem Garn gewebt, wobei jede Farbe in eine Richtung verläuft. Ich habe beim Ausfransen der Stoffstreifen die roten Fäden aus der einen Richtung entfernt, so daß die blauen übrig blieben.





Der Armausschnitt wird unterhalb des halben Ärmels mit einem Schrägstreifen versäubert. Ich habe hierbei ziemlich improvisiert, weil ich die Anleitung in diesem Punkt nicht richtig verstanden habe. Erklärende Abbildungen gibt es bei burda ja meistens nicht. Man baut da ganz auf die fortgeschrittenen Nähkenntnisse der Leserschaft.









 




Bouclé-Stoffe sind ja doch etwas schwerer zu finden, aber ich will das Kleid auf jeden Fall nocheinmal nähen, sobald mir nochmal ein schöner Bouclé-Stoff über den Weg läuft. Das Nähen hat hier auf jeden Fall Spaß gemacht und dazu ging es noch relativ schnell.

Ich freue mich, wieder beim heutigen MeMadeMittwoch dabei zu sein, und die vielen selbstgenähten Projekte zu bewundern.

LG Angela

Kommentare:

  1. Wow, das Kleid ist echt schön! Die Fransenborte kommt toll zur Geltung, schön, dass sie auch am Kragen entlang läuft. Das mit den Burda-Anleitungen kenne ich, die haben mich früher auch zur Weißglut bringen können.

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich klasse ist Dein Kleid. Der Stoff schaut durch den Boucle zwar recht warm aus, aber wenn er aus Baumwolle ist, dann passt das super zum Sommer und den warmen Temperaturen. Das KLeid hat eine tolle Passform, wirklich schön! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Angezogen haben wir Dein Kleid in Noer ja gar nicht gesehen! Es ist wirklich schön geworden und sieht total bequem aus!

    AntwortenLöschen
  4. Dein schönes Ostseekleid, wie toll! Ich habe es ja schon bestaunt und durfte den Stoff befühlen. Und war ganz überrascht, wie angenehm er sich anfühlt. Ich kann mir vorstellen, dass du dich in dem Kleid sehr wohl fühlst.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Boucle aus Baumwolle habe ich noch nie gesehen, aber Stoff und Schnitt passen toll zueinander. Das Kleid ist schön.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  6. Dein Kleid gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo. Das ist schön geworden. Hast du Seidenfutter genommen? Bevorzuge ich immer. Boucle findest du bei linton tweed. Sehr gute Preise, weit unter sonstigen Händlerpreisen in der BRD. Sehr schnelle Lieferung.
    Viel Spaß. Gruß Anja

    AntwortenLöschen