Mittwoch, 30. März 2016

Schirmchen-Pam

Der Schnitt "Pam" aus der La Maison Victor Jan/Feb 2016 ist mir gleich beim ersten Durchblättern des Heftes aufgefallen. Seitdem habe ich die Augen offen gehalten nach einem geeigneten Stoff. Am besten konnte ich mir die Bluse in einem gemusterten Stoff vorstellen. Eigentlich in so einem wie er auch im Heft verwendet wird. Leider habe ich mir beim Bestellen zu viel Zeit gelassen, denn er war dann ausverkauft.

Vorletztes Wochenende bei Sewing by the Sea, dem tollen Nähwochenende auf Schloß Noer an der Ostsee - einen Bericht habe ich hier geschrieben-  hatte Alexandra von MamaMachtSachen eine kleine Auswahl von Stoffen der Firma Fashion für Designers dabei. Der Schirmchen-Stoff ist mir sofort ins Auge gefallen. Auch von der Qualität war ich begeistert: 100 % Viskose. Die Farben haben auch die erste Wäsche gut überstanden.



Zu einer klassischen Jeanshose wirkt die Bluse gar nicht. Blau zu blau ist in diesem Fall langweilig.
Im La Maison-Heft trägt das Model einen gelben Rock dazu. Die Idee habe ich mir geklaut und die Bluse mal probeweise mit einer gelben Kaufhose kombiniert:








Es gibt bestimmt noch andere Kombinationsmöglichkeiten, die ebenfalls gut aussehen würden. Weiß? Rot?
Vielleicht ein enger Rock? Was meint Ihr?
Momentan ist es ja sowieso noch ein bisschen zu kalt für so eine dünne Bluse. Ich habe also noch Zeit passende Unterteile zu produzieren.

Was noch so genäht wurde in der Nähnerd-Bloggerwelt, könnt Ihr beim heutigen MeMadeMittwoch sehen.

LG Angela

Kommentare:

  1. Hui, schon fertig, wow! Die Bluse ist wunderschön, frühlingshaft und beschwingt. Gefällt mir sehr gut zur gelben Hose und ich denke auch dass rot und weiß prima dazu passen. Toller Schnitt zum SToff, das passt wirklich ganz wunderbar zusammen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse ist toll geworden, wobei mir die gelbe Hose dazu etwas zu knallig ist. Mit rot oder weiß kann ich mir das stimmiger vorstellen. Als Jeans würde aber bestimmt auch eine ganz helle Waschung gehen oder grau. Für weniger auffällige Tage. ;)
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Die Bluse ist richtig schön geworden, fast bereue ich es, mir den Stoff nicht auch mitgenommen zu haben! Ich kann mir die Hose gut zu einer weißen Hose vorstellen, die gelbe gefällt mir aber auch gut! Viele Grüße - ich nähe immernoch an meinem Anna-Probekleid...

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Bluse! Die Form der Bluse bringt das tolle Muster perfekt zur Geltung. Sieht sicher auch toll zu weiß oder rot aus, so richtig im Marinestil.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Du hast den Stoff schon vernäht, ich fass es nicht!!! Und die Bluse ist so schön geworden! Mein Plan sieht ein ähnliches Modell vor, Kallerdings wieder mal nach einem Ottobre-Schnitt. kombinieren kannst du die Bluse sicher mit rot und weiß, es soll doch bald wärmer werden. Jetzt hast du mich aber richtig angefixt, ich würde am liebsten schon gleich zuschneiden. Leider ist der Stoff noch in der Wäsche...
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön!!!! Ich glaube, du bist die erste der Ostseedamen, die den Stoff vernäht hat - meiner ist noch nicht mal gewaschen :-) Deine Bluse ist so toll geworden! Ich hatte für mich eine ganz ähnliche Umsetzung im Kopf. Aber das Heft habe ich leider nicht. Mal sehen, ob ich einen ähnlichen Schnitt finde.
    Die Bluse steht die ganz toll, und die Kombination mit der gelben Hose finde ich super. Da wäre ich gar nicht drauf gekommen. Mit rot oder weiß kann ich es mir auch gut vorstellen.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Ein irres Tempo! Den Stoff finde ich als Bluse richtig chic! Ich mag die gelbe Hose und rot fände ich auch toll!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  8. Die Bluse ist super. Toller Stoff! Das Modell nähe ich mir auch noch.
    Ute

    AntwortenLöschen